englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Radtouren

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 

Radwege entlang des Erzgebirgsvorlandes - dem "Tor zum Erzgebirge" - faszinieren nicht nur Einheimische, sondern ziehen auch Radler aus Nah und Fern immer wieder in unsere Heimat. Erleben auch Sie die reizvolle Landschaft des Erzgebirges vom Fahrrad aus!

Kulturgeschichtliche Zeugnisse unseres Landstrichs lassen sich mühelos "erfahren". Erschließen Sie sich die Sehenswürdigkeiten der Region bei Radausflügen oder ausgedehnten Fahrradtouren.
Wir wollen Ihnen an dieser Stelle einige Anregungen für Ihre nächste Fahrradtour geben. Diese führt Sie vielleicht entlang von Wasserläufen (Kunstgräben), Rundwegen durch die Natur bzw. um einige Talsperren in der näheren Umgebung herum oder auch entlang stillgelegter Bahnstrecken der ehemaligen Schmalspurbahn, die hier bis zum Jahr 1975 entlang der Täler und über die Höhenzüge "schnaufte".
Radfahren im Erzgebirge heißt aber auch, entlang reizvoller Flusstäler zu radeln, aber auch unsere höheren Berge zu "bezwingen". Die Region weist gut beschilderte und ausgebaute Radwege aus.



Röhrgraben Geyer - Ehrenfriedersdorf

Burkhardtsdorf, Meinersdorf, Gornsdorf, Hormersdorf, vom Parkplatz "Silberzeche" durch den Geyrischen Wald zum Greifenbachstauweiher, Röhrgraben (ausgeschildert) bis nach Ehrenfriedersdorf

 



"Christelgrund" in Dorfchemnitz über den "Pionierweg" nach Thalheim

Burkhardtsdorf, Meinersdorf, Gornsdorf, Radweg Hormersdorf nach Günsdorf, Dorfchemnitz - Abzweig "Christelgrund", "Pionierweg" in Richtung Thalheim, vorbei an der "Rentner's Ruh", hinter dem Thalheimer Bahnhof entlang Roßtaler Weg auf die Gornsdorfer Straße (genannt "Brenner") durch den Wald bis zur Gornsdorfer Kirche, links halten in Richtung Meinersdorf, Burkhardtsdorf

dfsdf



Preßnitztalbahnstrecke Wolkenstein - Jöhstadt
Die Radtour erstreckt sich auf einer Gesamtlänge von ca. 19 km und viele Gaststätten haben sich auf Tagesausflügler und Radtouristen eingestellt.

Streckenabschnitte:
. von Streckewalde (Parkplatz für Autoanreise) bis Steinbach (11 km) sehr gut ausgebaut
. von Steinbach bis Jöhstadt (ca. 8 km)

Preßnitztalweg



Radweg zwischen Hormersdorf und Günsdorf

Radweg Hormersdorf - Günsdorf



Radweg zwischen Meinersdorf und Thalheim

Nach vielen Jahren zäher und langfristiger Planungen und der Bauausführung wurde im Herbst 2011 der neue Radweg zwischen Meinersdorf und Thalheim seiner Bestimmung übergeben und alle Radfahrer können nunmehr diese ungefährliche Verbindungsstrecke zwischen den beiden Ortschaften durch ein Stück unserer Natur genießen.
Der Radweg beginnt im Ortsteil Meinersdorf hinter dem Gewerbegebiet "An den Hofwiesen" und endet am Lidl-Markt in Thalheim.
Die Strecke ist asphaltiert.

Radweg Meinersdorf - Thalheim


Radweg zwischen Meinersdorf und Thum
(Teilstück der stillgelegten Schmalspurbahnstrecke)

Gornsdorf, Auerbach/Erz. bis zur "Hormersdorfer Höhe" (von hier aus können Sie in das Greifensteingebiet abbiegen) weiter in Richtung Jahnsbach
Ab Mitte Jahnsbach bis zum ehemaligen Bahnhof ist die Strecke befestigt, teilweise asphaltiert und gut befahrbar und weiter geht es von dort aus in Richtung Thum.



Radtourenangebote des Tourismusverbandes Erzgebirge e. V.
Radfahren und Mountainbiking
Radtouren im Erzgebirge
 


Romantische Radtour durch das Flöhatal

15 km entlang der Asphalt- und Waldwege entdecken Sie die Romantik des Flöhatals und seine große Pflanzenvielfalt, genießen die saubere Luft und Ruhe, kommen vorbei an Mühlen und Gasthäuser entlang der Strecke laden zum Verweilen ein.
Die Tour beginnt flussabwärts in Lengefeld und endet in Hohenfichte.
Wegweiser
Rast an der "Floßmühle"
Radweg (größtenteils asphaltiert) entlang der Flöha
 
 
 
 
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum