englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aussichtstürme

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 

Der Rochlitzer Berg ist ein beliebtes Ausflugsziel zwischen Wechselburg und Rochlitz. Auf dem Berg befindet ein Aussichtsturm, der Friedrich-August-Turm, und eine sehr schöne Gaststätte, das „Bergrestaurant Türmerhaus“, welches zum Verweilen einlädt.
Es gibt zwei Rundwege um den Berg, den einfachen Rundweg und den Mühlensteinrundweg, außerdem gibt es zahlreiche Wanderwege aus den umliegenden Ortschaften.
Interessant sind der 2,7 km lange Porphyrlehrpfad, der 9,5 km lange Walderlebnispfad und die 13 km lange Erlebnistour „Dem Porphyr auf den Fersen“ rund um den Berg und die nähere Umgebung.
Unterhalb des Aussichtsturmes finden Sie auch einen Aussichtspunkt mit herrlichem Panoramablick bei klarer Sicht. So können Sie u. a. den Fichtelberg und die Augustusburg entdecken.
Am Aussichtspunkt steht auch eine Informationstafel zum Rochlitzer Porphyr, der mit seiner roten Farbe dem Berg und der Region sein markantes Aussehen verleiht.
Öffnungszeiten des Aussichtsturms: täglich ab 11:00 Uhr
Entfernung von Burkhardtsdorf: ca. 52 km
(Fotos: Juli 2016)

Aussichtsturm Rochlitzer Berg
Aussichtsturm Rochlitzer Berg
Informationstafel Rochlitzer Berg
Restaurant "Türmerhaus" auf dem Rochlitzer Berg
Aussicht vom Aussichtsturm auf dem Rochlitzer Berg
Aussicht vom Aussichtsturm auf dem Rochlitzer Berg
 
 

Herbstspaziergang zum Adelsbergturm
Den Adelsberg, eine 508,4 m hohe Erhebung, mit Ausflugslokal und Aussichtsturm entdecken Sie bei einem schönen Spaziergang an der Flurgrenze der Stadt Chemnitz/Adelsberg zur Gemeinde Kleinobersdorf (Stadtteil von Chemnitz) im Grenzbereich vom Erzgebirgsvorland und dem Erzgebirge.
Zwar ist der Turm selbst geschlossen, doch lohnt der Wanderweg nicht nur wegen des herrlichen Panoramablickes bis zur Augustusburg und über das Erzgebirge. Auch im Winter ist um die Ausflugsgaststätte herum der Adelsberg von Ski- und Rodelbegeisterten bevölkert.
Der Adelsberg ist ein Knotenpunkt verschiedener Wanderwege.
Entfernung von Burkhardtsdorf: ca. 20 km
(Fotos: November 2015)

Wegweiser zum Adelsbergturm mit Blick zur Augustusburg im Hindergrund
(Foto: November 2015)
Wegweiser
Blick zur Augustusburg
Blick ins Erzgebirge
Ausflugslokal auf dem Adelsberg
Wandergebiet
 
 
Aussichtsturm Auersberg
Der Auersberg - Sachsens zweithöchster Gipfel mit einer Höhe von 1019 m ü. NN - liegt auf der Gemarkung Wildenthal unweit der tschechischen Grenze südöstlich von Eibenstock und nordwestlich von Johanngeorgenstadt im Erzgebirge.
Der Aussichtsturm Auersberg ist der älteste steinerne Aussichtsturm des Erzgebirges.
Die schöne Aussicht auf das nahe und ferne Erzgebirge verleitet viele Touristen und Wandersleute zu einem Besuch auf dem Auersberg.
Gut markierte Wanderwege, der Lehrpfad „Bergwaldgarten Auersberg“ sowie der urige Berggasthof mit Übernachtungsmöglichkeiten in Sachsens höchstem Hotel sind auf jeden Fall einen Besuch auf dem Auersberg wert.
Entfernung von Burkhardtsdorf: ca. 55 km
(Fotos: Juli 2015)
Aussichtsturm Auersberg
Aussichtsturm Auersberg mit Berggasthof
"Berggarten" am Aussichtsturm Auersberg
"Bergwaldgarten" am Aussichtsturm Auersberg
Blick vom Auersberg
Blick vom Auersberg
 
 

Bismarckturm Thermalbad Wiesenbad
Der 13 m hohe Bismarckturm wurde 1799 erbaut und diente als Aussichtsturm mit einem herrlichen Blick in das Zschopautal, oberhalb des Thermalbades Wiesenbad gelegen.
Im Volksmund wird der Bismarckturm auch "May's Turm" genannt.
Von der Plattform genießen Sie die wunderschöne Weitsicht über das Erzgebirge und die angrenzende Gemeinde Thermalbad Wiesenbad.
Die Gemeinde Thermalbad Wiesenbad ist als staatlich anerkannter Kurort durch seine Thermalquellen weit über die Grenzen des Erzgebirges hinaus bekannt. Das barrierefreie Gesundheitszentrum Miriquidi mit Kurklinik, Thermalbad, Thermal-Heilkräuter-Zentrum, Wandelhalle und Kurmittelhaus ist die Adresse im Erzgebirge für Rehabilitation, Prävention, Gesundheitsurlaub und Wellness.
Entfernung von Burkhardtsdorf: ca. 30 km
(Fotos: Februar 2014)

Bismarckturm, Thermalbad Wiesenbad
Blick zum Bismarckturm, Thermalbad Wiesenbad
Öffnungszeiten Bismarckturm, Thermalbad Wiesenbad
Weitsicht von der Plattform des Bismarckturms Thermalbad Wiesenbad
 
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum