englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Regionales Entwicklungskonzept (REK) der VG

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 
Information vom 05.02.2019

Regionales Entwicklungskonzept (REK) der Verwaltungsgemeinschaft Auerbach-Burkhardtsdorf-Gornsdorf

Die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Auerbach-Burkhardtsdorf-Gornsdorf haben sich mit der von den Bürgermeistern unterzeichneten Vereinbarung vom 24.11.2016 dazu entschieden, gemeinsam ein Regionales Entwicklungskonzept (REK) für die Verwaltungsgemeinschaft zu erarbeiten.

Im Rahmen der Erstellung dieses Konzeptes wurden für die verschiedenen Handlungsfelder der Gemeindeentwicklung gemeinsame Entwicklungsziele und Schlüsselmaßnahmen für die Verwaltungsgemeinschaft, aber auch gemeindeentwicklungsbedeutsame Maßnahmen für die Einzelgemeinden, formuliert.

Zunächst erfolgte im Rahmen der REK-Erstellung eine Analyse und Bewertung der Rahmenbedingungen, Bestandssituation und Prognosen für die Gemeinden Auerbach, Burkhardtsdorf und Gornsdorf.
Die Auftaktberatung mit anschließender Ortsbegehung zur Erfassung städtebaulicher Potenziale und Missstände fand am 17.08.2017 in der Gemeinde Burkhardtsdorf statt.

Im Rahmen von drei Klausurtagungen in den Gemeinden Auerbach (27.03.2018), Burkhardtsdorf (26.03.2018) und Gornsdorf (21.03.2018) wurden mit den Gemeinderäten die Ergebnisse der Be-standsanalyse und erste Handlungsansätze bzw. -felder diskutiert.

Im Rahmen einer Sitzung des Gemeinschaftsausschusses der Verwaltungsgemeinschaft am 18.06.2018 wurden die Ergebnisse der Klausurtagungen in den Einzelgemeinden vorgestellt und diskutiert. Vor allem für die Themen und Handlungsfelder der Verwaltungsgemeinschaft, die in mehr als einer Gemeinde genannt wurde, erfolgte eine vertiefte Betrachtung. Darüber hinaus wur-den Aufbau und Struktur des Entwicklungs- und Handlungskonzeptes besprochen.

Nachfolgend fanden drei Beratungen mit jeweils einem Termin in den Gemeinden Auerbach (19.07.2018), Burkhardtsdorf (16.08.2018) und Gornsdorf (18.07.2018) mit den Gemeinderäten bzw. der Verwaltungs-spitze statt. Im Rahmen dieser Beratungen wurden jeweils auf Basis der Analyse und Bewertung der Rahmenbedingungen, Bestandssituation und Prognosen Schlüssel-maßnahmen für die jeweilige Gemeinde und die Verwaltungsgemeinschaft erarbeitet und diskutiert.

Im Rahmen einer gemeinsamen Abschlusssitzung am 24.10.2018 mit den Gemeinderäten von Auerbach, Burkhardtsdorf und Gornsdorf wurden die gemeinsamen Entwicklungsziele und Schlüsselmaßnahmen für die Verwaltungsgemeinschaft noch einmal vertieft betrachtet und disku-tiert sowie Schwerpunktsetzungen besprochen.

Die Beschlussfassung des REK erfolgte für die Verwaltungsgemeinschaft, als kommunaler Selbstbindungsplan, durch die Gemeindegremien Auerbach, Burkhardtsdorf und Gornsdorf in den Monaten Januar und Februar 2019.


 
Herr Jörg Spiller
Telefon:
(03721) 263664
Handy:
01743499642
Telefon:
(03721) 2606-0
Fax:
(03721) 2606-230
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum