englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Gästebuch

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gern nehmen wir Hinweise zu unserer Homepage - anerkennende wie auch sachlich-kritische Bemerkungen und helfende Tipps - entgegen. Auch Ihre Hinweise die Gemeinde Burkhardtsdorf betreffend sind willkommen.

Sie haben sicher Verständnis dafür, dass unser Gästebuch redaktionell überwacht wird. Das heißt, die Einträge werden nicht sofort online gestellt. Einträge, deren Inhalt oder deren Formulierungen gegen geltendes Recht verstoßen, die Persönlichkeitsrechte von Mandatsträgern, Bediensteten oder Dritten verletzen, verfassungsrechtlich bedenklich scheinen oder dem Ansehen der Gemeinde Burkhardtsdorf in der Öffentlichkeit Schaden zufügen können, werden ohne Angabe von Gründen gelöscht. Zudem werden anonyme Beiträge sowie Anfragen, die in den persönlichen Angaben offensichtlich Falschangaben enthalten, ausgefiltert.


Veröffentlichte Einträge insgesamt: 31


Zu Seite: 1 2 ->
Eintrag von Holger Raffi, am 10.02.2021 um 06:14 Uhr
 
Bin Hartau Nähe Chemnitz aufgewachsen und hatte damals Verwandte in Burkhardtsdorf die wir fast Wöchentlich besucht haben. Es war und ist immer eine schöne Stadt gewesen. Gerne erinnere ich mich zurück


Eintrag von Mark Wilson, am 23.01.2021 um 19:36 Uhr
 
Good day. My Great Grandfather, Paul Walther, came to the United States from Burkhardsdorf in the early 20th century, to work in the textile mills then thriving in and around Paterson and Clifton, New Jersey. He loved to walk and as a little boy, my Opa and I would venture forth. He always carried a pocket knife and he always wittled me a stick on our walks. Only much later did I learn that his love for nature and walking was founded in the beautiful country of his home and homeland. Much to my Opa's dismay, I was a terrible student of German. Now I'm the one dismayed as I cannot read the language and thus decipher the letters or notes on photographs "from home". But I am inspired by this site and hope to one day come and visit this lovely town and walk in the countryside and my Oma and Opa once did. Is the Michaelis Kirche still standing? A wood carving of it has been hanging in Walther/Koehler/Wilson households forever - it would be lovely to step inside!

 
Kommentar der Redaktion:
freie Übersetzung:
Guten Tag. Mein Urgroßvater Paul Walther kam Anfang des 20. Jahrhunderts aus Burkhardsdorf in die USA, um in den Textilfabriken zu arbeiten, die damals in und um Paterson und Clifton, New Jersey, florierten.
Er ging gern spazieren und als kleiner Junge wagten sich mein Opa und ich weiter. Er trug immer ein Taschenmesser und er schnitzte mir immer einen Stock auf unseren Spaziergängen. Erst viel später erfuhr ich, dass seine Liebe zur Natur und zum Wandern im schönen Land seiner Heimat und Heimat begründet war.
Sehr zu meiner Bestürzung war ich ein schrecklicher Deutschschüler. Jetzt bin ich bestürzt, weil ich die Sprache nicht lesen und so die Buchstaben oder Notizen auf Fotos "von zu Hause aus" entziffern kann. Aber ich bin von dieser Seite inspiriert und hoffe, dass ich eines Tages diese schöne Stadt besuchen und auf dem Land spazieren gehen kann, wie es meine Oma und Opa einmal getan haben.
Steht die Michaelis Kirche noch? Eine Holzschnitzerei davon hängt schon immer in den Haushalten von Walther / Koehler / Wilson - es wäre schön, hineinzugehen!

Eintrag von Dietmar Frank, am 15.01.2020 um 16:47 Uhr
 
Hallo zusammen, anlässlich eines Verwandtenbesuchs waren wir u.a. auch bei euch. Der Ort hat uns sehr gut gefallen. Viele Grüße, Dietmar und Solveig


 

Eintrag von Kai Degenhardt, am 30.10.2019 um 16:10 Uhr
 
Hübsche kleine Stadt - auch wenn das Wochenende zu kurz war.


Eintrag von Verena Walter, am 17.09.2019 um 19:59 Uhr
 
Wunderschöne Seite, ihr habt Euch viel Mühe gegeben, da können sich andere Gemeinden und Städte eine Scheibe von abschneiden. Wünsche viel Erfolg weiterhin.

Liebe Grüße
Verena

 

Eintrag von Wilhelm Berwanger, am 04.03.2019 um 19:02 Uhr
 
Wir sind am 02.03.2019 nach Burkhardtsdorf gekommen um unsere Freunde vom Beatclub Leipzig "Live on Stage" zu sehen. Dass es eine Oldie Nacht war und mit Phil Bates und seiner ELO Band ein Stück Musikgeschichte dabei waren hat uns dann überrascht. Noch mehr überrascht hat uns diese Veranstaltung. Wir waren schon auf vielen großen Oldie Nights, aber nirgendwo war es je schöner als hier. Von der Kartenbestellung bis zur Veranstaltung und danach, alles wie ein Traum. Wer die RSA Oldienacht in Schwarzenberg erlebt hat und 1 Stunde für ein Bier und danach 1 Stunde an der Toilette angestanden hat, der denkt in Burkhardtsdorf er wäre im Paradies. Bitte, bitte noch lange so weitermachen und nichts, gar nichts ändern, nie. Dann kommen wir in den nächsten Jahren garantiert wieder. Viele Grüße von der Familie Berwanger


Eintrag von Julia Manzel, am 27.08.2018 um 10:44 Uhr
 
Vielen Dank für die schönen Tipps zu Freizeit & Tourismus, die Wanderung "Christelgrund" in Dorfchemnitz über den "Pionierweg" nach Thalheim habe ich sehr genossen.

Alles Liebe!

Julia


Eintrag von Rene Walter, am 08.04.2018 um 16:25 Uhr
 
Ein kleines, aber süsses Dorf, wäre ja fast nach Burkhardtsdorf ausgewandert, aber nun sind wir schon in Zypern ;).

 

Eintrag von Jan Hartmann, am 29.01.2018 um 19:03 Uhr
 
Wir haben in diesem kleinen aber feinen Örtchen einen Zwischenstopp eingelegt und waren wirklich begeistert. Sehr nette und zugängliche Menschen. Wir kommen gerne noch einmal! Familie Hartmann aus Augsburg.

 

Eintrag von Heiner Schwarz, am 07.12.2017 um 03:19 Uhr
 
Als ehemaliger in Burkhardtdorf geborener empfinde ich es mit Stolz das die Gemeinde den Flüchtlingen positiv gegenüber gestanden hat und nicht wie in anderen Gemeinden mit Fremdenhass geantwortet hat.

wenn ich die Bilder sehe muss ich doch mal wieder in der Heimnat Urlaub machen und meine Schwester besuchen

Heiner Schwarz


Eintrag von Dietmar Lange, am 24.09.2017 um 01:41 Uhr
 
Ich möchte mich einfach mal für unseren schönen und erhohlsamen Kurzurlaub bei euch bedanken. Während unseres kurzen aufenthaltes (3 Tage) in Roschers Pension konnten wir mal so richtig schön die Welt genießen. In der kurzen Zeit die wir bei euch verbracht haben, konnten wir auch das Wasserschloß Klaffenbach besuchen und ich muss schon sagen, Natur gibt es bei euch wie ich es schon lange nicht mehr in Berlin erleben konnte. Es hat uns wirklich sehr gefallen!

 

Eintrag von Berit Kretzschmar, am 16.08.2017 um 18:35 Uhr
 
Liebe Gemeinde Burkhardtsdorf,
heute ist der 16.08.2017 und wir wollten gerne noch eine Runde in dem großartig angekündigten Freibad mit Biogaswärme schwimmen gehen. Auf der Website steht auch klar und deutlich, dass das Bad bis 20 Uhr geöffnet haben soll. Leider standen wir vor verschlossen Türen, da dieWetterlage dem Bademeister bei 26 Grad Celsius um 18 Uhr wohl zu unbeständig war, um das Freibad den Gästen zugänglich zu machen. Der kleine Aushang, in welchem um unser Verständnis für dieses Vorgehen gebeten wurde, kam dann, wenn man schon vor der geschlossenen Tür steht, leider auch zu spät. Wenn schon eine Website existiert, sollte diese solche aktuellen Informationen auch enthalten. Schade, denn dieses Bad ist sonst wirklich eine der Sommerattraktionen, welche Potenzial hätte Gäste zu beeindrucken.


Eintrag von Roland Narius, am 17.06.2016 um 22:27 Uhr
 
Ich habe von 1966- 1968 2 schöne Jahre im Lehrlingswohnheim des VEB Fettchemie Karl-Marx- Stadt am Zöpfelsteig verbracht.
Burkhardtsdorf war damals für uns Jugendliche ein schönes Dorf.
Ein Kino, Tanz in der Gaststätte Sonne?, die Gaststätte Streichholzschachtel (kleine Gaststätte Richtung Kemtau?) und die Besenschänke
haben damals für uns erstmals von den Eltern nicht mehr "gegängelt" zu werden , viel Spaß und Freiheit ermöglicht.


Eintrag von Holger Röhle, am 07.06.2016 um 16:33 Uhr
 
Friedensbaumpflanzung: Ich bin sehr erfreut, das die Grundschule Burkhardtsdorf dieser aus meiner Sicht wichtigen Initiative so aufgeschlossen gegenüber steht. Es erfüllt mich mit Stolz, dass Burkhardtsdorf nun auch über die Friedensbauminitiative weltweit "vernetzt" ist. Klasse! Welch ein schönes Geschenk.

Holger Röhle




 

Eintrag von Uli Ulrich, am 06.04.2016 um 12:50 Uhr
 
Tolle Webseite einer tollen Stadt! Weiter so!

 

Eintrag von Marcel Reichert, am 28.03.2016 um 18:46 Uhr
 
Ich bin nach mehreren Jahren mal wieder nach Burkhardtsdorf, Thalheim & Andere gekommen und habe meine Kindheitserinnerungen aufleben lassen.

Ich spiele mit dem Gedanken wieder zurückzukommen... Land & Leute sind einzigartig...

Liebe Grüße aus München - Germering...


Liebe Grüße an Michi Thriemer v. Marcel (Herröder)...

 

Eintrag von David Mohr, am 22.03.2016 um 19:38 Uhr
 
Wirklich schön! Weiter so!

 

Eintrag von Daniel Meyer, am 28.12.2015 um 22:46 Uhr
 
Vielen Dank für die schöne Urlaubszeit die wir in Burkhardtsdorf verbringen durften.

 

Eintrag von Max Wormantal, am 06.03.2015 um 15:06 Uhr
 
Oft gehen Sie zu meiner Tante in Burkhardtsdorf. ein sehr schöner Ort, wo man sich entspannen und eine gute Zeit haben kann. Ich grüße den Autor der Website und alle Bewohner von Burkhardtsdorf

 

Eintrag von Wilhelm Schmied, am 13.01.2015 um 19:34 Uhr
 
Ihre Homepage gefällt mir sehr gut. Weiter so! Grüße und alles Gute :-)

 

Zu Seite: 1 2 ->
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum