englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Nachbarschaftshelfer

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 

Was machen Nachbarschaftshelfer?

Der Aufgabenbereich eines Nachbarschaftshelfers liegt darin, den Tagesablauf der pflegebedürftigen Personen zu strukturieren; sie stundenweise zu betreuen und damit deren Angehörige zu entlasten.

. Nachbarschaftshelfer begleiten Betroffene im Alltag.
. Sie aktivieren vorhandene Kompetenzen.
. Sie stärken die Mobilität, zum Beispiel durch gemeinsame Spaziergänge.
. Sie unterstützen durch kleine Hilfen bei der Bewältigung des Alltags.
. Sie helfen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Nachbarschaftshelfer dürfen maximal 40 Stunden pro Kalendermonat betreuen und entlasten. Die Aufwandsentschädigung wird mit der pflegebedürftigen Person vereinbart und darf 10 EUR pro Stunde nicht übersteigen. Die Abrechnung erfolgt zwischen Nachbarschaftshelfer und der zu betreuenden Person.

Genaue Informationen dazu finden Sie auf den Seiten www.nachbarschaftshilfe-sachsen.de.

 
 
Flyer Nachbarschaftshelfer, Seite 1
 
 
Flyer Nachbarschaftshelfer, Seite 2
 
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum